16.03.2012 – RUSTIE

Es ist wieder so weit – RUSTIE ist in der Stadt.

Bereits zum zweiten Mal ist der Glasgower Produzent im Nürnberger K4 zu Gast und gewährt einen Abend lang Einblick in die Zukunft elektronischer Clubmusik.

Mit erst Ende 20 gehört RUSTIE bereits zu den Großmeistern der Beatbastlerszene. Während sich seine Produzentenkollegen aus UK momentan eher in Reduktion üben, bleibt RUSTIE überzeugter Maximalist. Auf seinem aktuellen Album „Glass Swords“ lässt er eine Bombe nach der anderen hochgehen: Überlebensgroßen Synthiefanfaren verzieren fette Wonky Beats und hochgepitchte R’n’B-Vocals treffen auf 8-Bit-Soundästhetik.
Diese Mischung treibt nicht nur der „First Lady of Dubstep“, Mary Anne Hobbs, die Tränen in die Augen, sondern katapultierte RUSTIEs Erstlingswerk beinahe ausnahmslos in die Top-10-Listen des vergangenen Jahres.

Umso gespannter sind wir, wie diesmal seine Mischung aus tiefer gelegten Subbässen, scharfkantigen HipHop Beats und schräger Psychrockattitude aussehen wird. Eins ist sicher – bei RUSTIE hat das Chaos Methode und endet auf der Tanzfläche zielsicher im Exzess.
Let’s take a trip back to the future.

Support: Nightwave (Svetlana Industries / UK)
Residents: BlaBla, Matzekatze, Funkee Flow, jazz:paVisuals: Lynx De Luxe und Herr Schoder von Schallbild

08. März 2012 von admin
Kategorien: Flyer | Schlagwörter: , , , , , | 4.906 Kommentare